Ernährung bei einem empfindlichen Magen

Unterstützen Sie Ihren Magen bei seiner Schwerstarbeit: Bereits kleine Änderungen in der Ernährung tun Ihrem Magen Gutes. Die Symptome eines empfindlichen Magens oder Reizmagens können hierdurch gemindert oder deren Entstehung vermieden … Weiterlesen

Wie funktioniert unsere Verdauung?

Die wichtigste Aufgabe der Verdauung ist es, die von uns aufgenommene Nahrung in kleine Bausteine zu zerlegen. Dann können die darin enthaltenen wertvollen Nährstoffe vom Darm aufgenommen werden und ins Blut … Weiterlesen

Verdauungsenzyme: Pepsin für die Eiweißverdauung

Ohne Verdauungsenzyme läuft im Magen-Darm-Trakt gar nichts. Sie sind die kleinen Helfer, die aus unserem Essen erst die für den Körper verwertbaren Nährstoffe herausholen. Denn Lebensmittel sind komplexe Einheiten, die zunächst … Weiterlesen

Die besten Hausmittel für den Magen

Unsere Großmütter wussten, wie einfache Hausmittel, die in jedem Haushalt zu finden sind, einen nervösen Magen beruhigen. Dieses altbewährte Wissen hat auch in modernen Zeiten nichts von seiner Relevanz eingebüßt. Denn … Weiterlesen

Die Wirkstoff-Kombination von Enzynorm® f

Enzynorm® f enthält natürliche Verdauungsenzyme des Magens (Pepsin) und Aminosäure-Hydrochlorid. Diese Wirkstoff-Kombination ermöglicht einen physiologischen Therapieansatz, wobei die Aminosäuren eine bedeutsame Signalfunktion übernehmen. Dem geschwächten Magen werden wichtige Komponenten für die … Weiterlesen

Muskelentspannung – auch gut für den Magen

Progressive Muskelentspannung geht auf den amerikanischen Physiologen Edmund Jacobsen (1885-1976) zurück. Er erkannte, dass bei dauerhaftem Stress nach und nach die Muskeln verspannen – und umgekehrt bei entspannter Muskulatur auch der … Weiterlesen

Fragen und Antworten zu Enzynorm® f

 1. Wie wirkt Enzynorm® f? Enzynorm f fördert die Eiweißverdauung und reguliert die Magenfunktion. Das erfolgreiche Wirkprinzip beruht darauf, dass es einen Mangel an Verdauungsenzymen und/oder Magensäure ausgleicht und gleichzeitig die … Weiterlesen