Wissenschaftliche Basisbroschüre

Enzynorm f ist ein Arzneimittel mit über 80-jähriger Tradition, das bei Magenbeschwerden bewährt und sehr gut verträglich ist.

In dieser wissenschaftlichen Basisbroschüre haben wir für Sie die großen klinischen Studien aus den 1980er Jahren zusammengefasst. Sie zeigen auf, welchen substanziellen Beitrag Enzynorm f in der Therapie von Magenfunktionsstöungen leistet:

Deutlich und signifikant im Vergleich zu Placebo ist die Verbesserung der Symptome funktioneller Dyspepsie (Reizmagen) – epigastrische Schmerzen, Druck- und Völlegefühl, Aufstoßen und Blähungen. Überzeugende Ergebnisse hat Enzynorm f auch bei der Behandlung der symptomatischen chronisch-atrophischen Gastritis sowie unspezifischer Oberbauchbeschwerden älterer Menschen geliefert.

Eine jüngst durchgeführte Studie bei Patienten mit funktioneller Dyspepsie konnte die Ergebnisse dieser Untersuchungen anhand eines validierten Symptomfragebogens bestätigen. Mehr dazu erfahren Sie in den aktuellen Publikationen.

Gerne schicken wir Ihnen die wissenschaftliche Basisbroschüre auch per Post zu. Schreiben Sie uns dazu einfach eine E-Mail an info(a)enzynorm.de.

Pflichtangaben für Fachkreise: Enzynorm® f

Zusammensetzung: 1 überzogene Tablette enthält als Wirkstoffe 225,0 – 250,0 mg Pepsin vom Schwein, entsprechend 190 Ph. Eur. Einheiten Proteinaseaktivität und 250 mg Aminosäure-Hydrochlorid aus Rinderbluteiweißhydrolysat. Sonstige Bestandteile: Carmellose-Natrium (Ph. Eur.), Carnaubawachs, Eisenoxide und –hydroxide (E172), Gelatine, Glucose, Macrogol 6000, Magnesiumstearat (Ph. Eur.), mikrokristalline Cellulose, Simeticon, Sucrose, Stearinsäure (Ph. Eur.), Talkum, Titandioxid (E171). Anwendungsgebiete: Traditionell angewendet als mild wirkendes Arzneimittel zur Unterstützung der Magenfunktion. Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile. Nebenwirkungen: Häufigkeit nicht bekannt: Oberbauch­beschwerden wie Magenschmerzen, Übelkeit oder Erbrechen. Warnhinweise: Enthält Glucose und Sucrose (Zucker). Packungsbeilage beachten. Stand: Oktober 2017.
Nordmark Arzneimittel GmbH & Co. KG, Pinnauallee 4, 25436 Uetersen
57000001 ZLT 062 03

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.