Reizmagen: Achten Sie auf diese Symptome

Völlegefühl, Blähungen, Magenschmerzen, Aufstoßen und Sodbrennen – dahinter kann ein Reizmagen stecken. Mediziner sprechen von funktioneller Dyspepsie (von griech. “dys” = Störung, “pepsis” = Verdauung) und fassen darunter vielfältige Beschwerden in Magen … Weiterlesen

Wie funktioniert unsere Verdauung?

Die wichtigste Aufgabe der Verdauung ist es, die von uns aufgenommene Nahrung in kleine Bausteine zu zerlegen. Dann können die darin enthaltenen wertvollen Nährstoffe vom Darm aufgenommen werden und ins Blut … Weiterlesen

Muskelentspannung – auch gut für den Magen

Progressive Muskelentspannung geht auf den amerikanischen Physiologen Edmund Jacobsen (1885-1976) zurück. Er erkannte, dass bei dauerhaftem Stress nach und nach die Muskeln verspannen – und umgekehrt bei entspannter Muskulatur auch der … Weiterlesen

Atemübungen für den Bauch: Tief Luft holen

Gezielte Atemübungen entspannen den Magen und unterstützen ihn nachhaltig in seinen Funktionen. Gerade bei Reizmagen oder nervösen Magenbeschwerden wirkt das wie Balsam. Richtiges Atmen, also tief ein- und ausatmen, wobei sich … Weiterlesen

Mit Yoga den Magen entspannen

Yoga-Übungen helfen bei Magenbeschwerden und einem Reizmagen? Aber ja, und wie. Weshalb sie inzwischen auch Gastroenterologen und andere Ärzte empfehlen. Denn Yoga sorgt dafür, dass sich der gesamte Bauchraum und damit … Weiterlesen